Nordostsyrien

Nordostsyrien

IS-Führer in türkisch kontrolliertem Gebiet

Die Syrisch-Demokratischen Kräfte (SDF) weisen in einer Erklärung darauf hin, dass der vor wenigen Tagen getötete Führer des faschistischen IS, Abu Bakr al-Baghdadi, sich im von der Türkei besetzten Gebiet Nordsyriens aufhielt - offenbar unbehelligt. Das Gleiche gilt für den ebenfalls getöteten IS-Sprecher Abu Hasan al-Muhadschir, der in der Nähe von Dscharablus aufgespürt wurde. Merkwürdig, weil die türkische Führung immer behauptet, auch gegen den IS in Nordostsyrien vorzugehen.