Autokartell

Autokartell

Sigmar Gabriel künftiger VDA-Chef?

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat vor einigen Wochen angekündigt, im November sein Bundestagsmandat vorzeitig niederzulegen. Laut Bild am Sonntag haben Automobil- und Zulieferer-Konzerne Gabriel zum Wunschkandidaten für die Nachfolge des bisherigen Chefs Bernhard Mattes gekürt. Als Ex-Ministerpräsident von Niedersachsen und ehemaliger Umwelt-, Wirtschafts- und Außenminister verschiedener Bundesregierungen ist Gabriel seit langem ein "Mann der Autokonzerne". Zuletzt nahm er sein Abgeordnetenmandat schon kaum mehr wahr, weil er so vielen Berater- und anderen Nebentätigkeiten nachgeht. Vom Sachwalter der Autoindustrie in Parlament und Regierung zum Chefvertreter des Automobilverbands - staatsmonopolistischer Kapitalismus, wie er leibt und lebt.