Myanmar

Myanmar

Textilarbeiter demonstrieren für ihre Rechte

Über 200 Textilarbeiterinnen und Textilarbeiter aus fünf Textilfabriken, die alle ausländischen Gesellschaften gehören, demonstrierten letzte Woche in der Hauptstadt Yangon. Sie zogen vor die Gebäude der Regionalregierung und forderten vom Chefminister Unterstützung ihrer Anliegen. Das berührt Kontrollen zur Einhaltung von Arbeitsschutzgesetzen, bessere Arbeitsbedingungen, Freiheit, sich gewerkschaftlich zu organisieren, und höhere Löhne.