IAC Südafrika

IAC Südafrika

Spendengala zur Unterstützung internationaler Teilnehmer

Der Wunsch zur Zusammenarbeit von Arbeiterinnen und Arbeitern aus Automobil- und Zulieferfirmen über Länder- und Konzerngrenzen hinweg ist spürbar: Es gibt viele Anmeldungen und starkes Interesse an der 2. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz, die vom 19. bis 23. Februar 2020 in Johannesburg/Südafrika stattfindet.

Von der deutschen Koordinierungsgruppe der Internationalen Automobilarbeiterkoordination
Spendengala zur Unterstützung internationaler Teilnehmer
Dieser handgemachte südafrikanische Wandbehang, der sich noch nach unten fortsetzt und das Leben in Südafrika darstellt, wird versteigert (rf-foto)

So kommen Meldungen unter anderem aus Spanien, Brasilien, Marokko, Indien, von den Philippinen, aus den USA, aus Italien, Portugal, Tunesien, aus Deutschland und Südafrika sowieso und aus anderen Ländern.

 

Sich auf der 2. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz in Südafrika zu treffen, geht für die Arbeiterinnen und Arbeiter nur, wenn die Kosten für Flüge und Aufenthalt aufgebracht werden. Gerade für Kolleginnen und Kollegen aus ärmeren Ländern ist das oft ein unüberwindbares Hindernis.

 

Auch hier gilt das Prinzip der Solidarität: Wir tragen zusammen mit Spenden dazu bei, dass Vertreterinnen und Vertreter aus bedeutenden Automobilländern tatsächlich zusammenkommen können. Deshalb lädt die deutsche Koordinierungsgruppe der Internationalen Automobilarbeiterkoordination zur Spendengala ein.

Buntes Programm und Vorstellung der Konferenz und des Gastlandes

Bei dieser Spendengala werden Südafrika, die Arbeiterbewegung dort und die Automobilarbeiterkonferenz vorgestellt. Es treten internationale Künstler auf; es gibt ein köstliches Buffet, Spendenaktionen, wie eine amerikanische Versteigerung, Infostände, Kunsthandwerk. Also kann man schon mal für Weihnachten Geschenke für einen guten Zweck einkaufen. Zum Schluss spielt eine Band zum Tanz auf.

Wann und Wo?

Die Spendengala findet am 16. November 2019 in der Turn- und Festhalle Sindelfingen-Maichingen, Weilderstädter Str. 40, 71069 Sindelfingen statt. Der Veranstalter ist der "Verein der Freunde der Internationalen Automobilarbeiterkoordination Sindelfingen e.V." Die Saalöffnung ist um 16 Uhr. Der Beginn wird um 17 Uhr sein. Der Eintritt mit Buffet beträgt 12 Euro / ermäßigt: 8 Euro

 

Das Buffet ist im Sinne der Spendengala als „Mitbringbuffet“ organisiert, bitte pro sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Salate und eine Süßspeise oder Spezialität mitbringen.

Spenden

Spenden können auch direkt überwiesen werden (steuerlich absetzbar) Spendenkonto: Solidarität International e.V., IBAN: DE86 5019 0000 6100 8005 84, unbedingt angeben Spendenzweck: Reisekosten IAC

 

Weitere Infos gibt es hier!

 

Hier geht es zum Einladungsflyer