Christine Lagarde

Christine Lagarde

EZB setzt Nullzinspolitik fort

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält auch unter der neuen Präsidentin Christine Lagarde an ihrer Niedrigzinspolitik fest. Der EZB-Rat beließ am Donnerstag den Leitzins im Euroraum unverändert auf dem Rekordtief von null Prozent, wie die Notenbank in Frankfurt mitteilte. Die schleichende Enteignung von Sparern geht weiter. Zinsen auf Sparbuch und Tagesgeldkonten sind quasi abgeschafft.