Weltklimakonferenz

Weltklimakonferenz

Viel Interesse an der Umweltgewerkschaft

Der letzte Tag, den wir von der Umweltgewerkschaft anlässlich der Weltklimakonferenz in Madrid verbracht haben, entspricht unseren Erwartungen.

Korrespondenz aus Madrid
Viel Interesse an der Umweltgewerkschaft
Der Stand der Umweltgewerkschaft (foto: Umweltgewerkschaft)

Der cumbre social por el clima (Sozialer Klimagipfel, Anm. d. Red.) findet anlässlich der Weltklimakonferenz in der Stadt auf dem Unigelände statt. Der Weg ist durchgehend ausgeschildert. Auf einem großen Platz ist ein riesiges Zelt aufgebaut … Vor dem Zelt jede Menge Tische für Gruppen und ihr Informationsmaterial und wir erwischen einen tollen Platz in der ersten Reihe, an dem wir nicht zu übersehen sind.

 

So führen wir jede Menge Gespräche, verteilen unsere Materialien und sammeln Kontaktadressen. Auch unseren Fragebogen setzen wir ein, um die Meinungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer besser zu erfassen. Er wird zwar nicht so oft ausgefüllt, aber einige Spanierinnen und Spanier bedanken sich bei uns, dass wir da sind und uns so einsetzen. Unser Standpunkt, die Arbeiterbewegung und die Umweltbewegung zusammenzubringen, ist den meisten fremd und macht sie nachdenklich. Aber spannend. Trauen sie den Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben das zu?