Myanmar

Myanmar

10.000 wollen höheren Mindestlohn

Rund 10.000 Arbeiter demonstrierten am Wochenende in Rangun, der größten Stadt und dem industriellen Zentrum Myanmars, und forderten einen höheren Mindestlohn. Aufgerufen hatten 20 Organisationen bzw. Gewerkschaften. Die Arbeiter wollen, dass der Mindestlohn von derzeit 4800 kyat (2,95 Euro) auf 9800 kyat (6,03 Euro) angehoben wird. Alle zwei Jahre wird der staatliche Mindestlohn neu festgelegt.