Automobilarbeiterkonferenz

Automobilarbeiterkonferenz

Glänzende Spendengala in Rüsselsheim

Der sehr schön dekorierte Saal im „Haus der Kirche“ in Rüsselsheim war voll besetzt.

Korrespondenz
Glänzende Spendengala in Rüsselsheim
Das üppige und liebevoll zubereitete Mitbring-Büffet sorgte für zufriedene Besucherinnen und Besucher (rf-foto)

Auch an den Infoständen der Freunde der Internationalen Automobilarbeiterkonferenz, vom Frauenverband Courage, von der Umweltgewerkschaft, von Jugendverband REBELL und MLPD und beim Kinder-Schminken bei der Spendengala für die 2. Internationale Automobilarbeiterkonferenz war ordentlich Leben.

 

Das sehr üppige, außergewöhnlich vielfältige Gala-Buffet, die Cocktail- und Getränkebar und der People-to-People-Stand, zogen viele Besucherinnen und Besucher an. Insgesamt über 130 Erwachsene, Jugendliche und Kinder erlebten eine begeisternde Veranstaltung!

 

Aus Stuttgart-Sindelfingen, aus dem Saarland, aus Rheinland-Pfalz, NRW und Hessen, waren Unterstützerinnen und Unterstützer der 2. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz erschienen, die vom 19. bis 23. Februar in Vereeniging bei Johannesburg (Südafrika) stattfinden wird.

 

Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Betrieben, Freundinnen und Freunde von Migranten-Organisationen waren ebenfalls vor Ort. Ein Programmfeuerwerk und Tanz ließen den Abend viel zu schnell vergehen. Das Spendenbarometer für die Finanzierung der 2. IAC sprang und kletterte bis um 23.30 Uhr auf über 5.200 Euro. Die Band "Los Pueblos" lieferte mitreißende Musik zum Zuhören und Tanzen. Eine ringsum gelungene Gala, zu der viele Helferinnen, Helfer, Sponsorinnen und Sponsoren aktiv beigetragen haben!

 

Hier gibt es die Infos zur 2. IAC