Thüringen

Thüringen

Höcke schlägt Maaßen als Ministerpräsidenten vor

Björn Höcke, AfD-Vorsitzender in Thüringen, der nach einem vom Internationalistischen Bündnis erstrittenen Gerichtsurteil als "Faschist" bezeichnet werden kann, will Hans-Georg Maaßen (CDU) für den Posten des Ministerpräsidenten in Thüringen vorschlagen. Maaßen ist über seine Verstrickung in faschistische und faschistoide Seilschaften aus dem Amt als Chef des Inlandsgeheimdiensts, genannt "Verfassungsschutz", gestolpert. Höckes Vorschlag ist ein Beispiel dafür, wie die faschistische Tendenz organisiert wird.