Herzlich willkommen beim Verlag Neuer Weg

 

Wir halten eine große Bandbreite für Sie bereit: fortschrittliche, antifaschistische, internationalistische und marxistisch-leninistische Literatur, Musik und weitere Medien, Bücher zur Frauenbewegung, Kinderbücher und vieles mehr. Stöbern Sie in unserem Programm mit unseren besonderen Empfehlungen und Neuerscheinungen oder im vollständigen Katalog.

  

Internationale People to People MesseVeranstaltung

 

Im Namen der Völkerfreundschaft laden die Mediengruppe Neuer Weg und People to People zur ersten internationalen Kunsthandwerksmesse am 9. Oktober, von 10 Uhr bis 17 Uhr, in und um die Horster Mitte in Gelsenkirchen ein. Mehr ...

 

 

 

 

 


Alassa MfouaponAbschiebeterror


Wir, die Azubis und Kollegen der Mediengruppe Neuer Weg GmbH, protestieren entschieden gegen die drohende Abschiebung unseres Kollegen und Freundes Alassa Mfouapon. Er macht bei uns eine Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton, er ist ein zuverlässiger und hilfsbereiter Kollege, er wird wegen seiner höflichen Art sehr geschätzt. Diese politisch motivierte Entscheidung muss umgehend zurückgenommen werden! Mehr ...



Überschwemmung klein

Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen


In den Medien tauchen „besorgte Politiker“ auf, die sich bedauernd äußern über die Umweltkatastrophe, die vor allem in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen bisher mindestens 80 Todesopfer gekostet hat. Mehr als 1000 Menschen werden noch vermisst bzw. konnten bisher auch nicht per Handy erreicht werden. CDU-Kanzlerkandidat und Ministerpräsident Armin Laschet besuchte medienwirksam die von der Unwetterkatastrophe besonders betroffene Stadt Hagen und hat dafür seine Visite bei der Schwesterpartei am Chiemsee abgesagt. Tatsächlich ist Laschet ein Dienstleister der Monopole, darunter der Energiekonzerne, die nachweislich die Hauptverursacher der Klimakrise sind. Mehr ...



Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Antikommunismus

Neuerscheinung

 

Berechtigt verlieren immer mehr Menschen das Vertrauen in die herrschende Politik. Doch welche Lehren ziehen die Arbeiter und Arbeiterinnen, die Massen der Welt aus dem umfassenden Krisengeschehen? Die bürgerliche Ideologie hat ihre Anziehungskraft verloren und steckt tief in der Krise. Ein weltanschaulicher Kampf um Deutung und Schlussfolgerungen ist entbrannt. Der Antikommunismus ist seit der offenen Krise des Reformismus und des modernen Revisionismus zum Haupthindernis in der Bewusstseinsbildung der Massen geworden. Doch er befindet sich selbst in der Krise, was seine permanente Modifikation bewirkt. Dieses Buch folgt der Überzeugung, dass die Zeit reif ist für eine weltanschauliche Offensive des wissenschaftlichen Sozialismus. Mehr ...

 

Podiumsdiskussion mit Stefan Engel

Buchvorstellung

Die mit großer Spannung erwartete erste Vorstellung des Buches „Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Antikommunismus“ durch den Autor Stefan Engel wurde ein tiefgründiges, erhellendes und begeisterndes Erlebnis. Mehr ...

 

 

 

 

 

 

Cover Free Moria!Solidarität

Free Moria!

 

Mit der weltweiten Coronapandemie spitzte sich die Lage in den Flüchtlingscamps in Deutschland, aber auch auf der Ägäis weiter zu. Die EU spricht von Humanität - in Wirklichkeit verstärkt sie nur die militärische Abschottung durch Frontex und überlässt die Menschen in unwürdigen Bedingungen. Mehr ...

 

 

 

 

 

 

Cover Covid-19erweiterte 3.Auflage

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar!

 

Viele Fragen zu den Hintergründen und Zusammenhängen von Covid-19 bleiben bislang unbeantwortet. Dieses Buch fasst die bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritte allgemeinverständlich zusammen, einschließlich der Möglichkeiten zur Vorbeugung und Therapie. Dabei wird deutlich, dass der Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht nur eine medizinische, sondern auch eine bedeutende gesellschaftliche und politische Dimension hat. Mehr ...

 

Auswahl unserer Autor*innen

 



Cover Lenin ist da

Dokumentation

Lenin ist da! Enthüllung der ersten Lenin-Statue in Westdeutschland - Dokumentation

 

Die Dokumentation eines denkwürdigen Tages – als Lenin nach Gelsenkirchen kam – ist in Arbeit und bald beim Verlag Neuer Weg erhältlich. Mehr ...

 

 

 

 

 

 



Buchcover Creydt

Oscar Creydt

Vom unbewussten Universum zur Bildung des bewusst rationell schaffenden Menschen

 

Das Buch von Oscar Creydt (1907-1987) erschien erstmals 1986 auf Spanisch unter dem Titel “Del Universo Inconsciente a la Formación del Trabajador Consciente Racional“ und ist sowohl von seinem Gehalt als auch seiner Entstehungsgeschichte ein beeindruckendes Werk. Mehr ...

 

Leben im WiderstandPhilippinen

Ein Leben im Widerstand - Gespräche über Imperialismus, Sozialismus und Befreiung

In diesem Buch „Ein Leben im Widerstand“ erhält der Leser fundierte und spannende Einblicke in die Erfahrungen eines Mannes, der Zeit seines Lebens trotz Folter und Brandmarkung als „internationaler Terrorist“ ebenso beharrlich wie unbeugsam für soziale und politische Befreiung eintritt. Die Gespräche mit José Maria Sison über Imperialismus, Sozialismus und Befreiung führte Dr. Rainer Werning. Mehr ...

 

 

 

 

 

Jetzt reden wir! - Dokumentation des Tribunals „Angeklagt“Fluchtursachen

Jetzt reden wir! - Dokumentation des Tribunals „Angeklagt“


Das Tribunal „Angeklagt! Gegen die Fluchtursachen und die reaktionäre Flüchtlings­politik der Regierung! Für das Recht auf Flucht und für das Recht, die Welt zu verändern!“ entstand aus dem intensiven Erfahrungsaustausch mit Geflüchteten.
Ihre Berichte über Fluchtursachen, Härten der Flucht, Erlebnisse von Repression und De­mütigung, aber auch Hilfe, Freundschaft, Solidarität und beeindruckende Selbstorganisati­on in Deutschland sollen möglichst vielen Menschen zugänglich gemacht werden. Mehr ...

 

Cover Geschichten vom laufenden Band - Mobbing in der AutomobilindustrieAutomobilindustrie

Geschichten vom laufenden Band - Mobbing in der Automobilindustrie

 

Dies ist ein Tatsachenbericht über die persönlichen Erfahrungen mit Ausbeutung, Entwürdigung und Unterdrückung in einem ganz normalen kapitalistischen Betrieb. Millionen Kolleginnen und Kollegen machen ähnliche Erfahrungen mit Mobbing. Mehr ...

 

 

 

Cover Das Schlachtfeld von Morgen - Afrika im Fadenkreuz der USA und seiner VerbündetenUS-Militär

Das Schlachtfeld von Morgen - Afrika im Fadenkreuz der USA und seiner Verbündeten

 

Als am 12. Juli 2013 das schrille Signal einer Bootsmannpfeife erklang, versammelte sich in einem kargen Gebäude auf der US-Militärbasis im deutschen Böblingen Offiziere militärischer Eliteeinheiten. Mehr ...

 

 

Meine Fahrten nach KlaushagenBiografie

Meine Fahrten nach Klaushagen - Eine streitbare deutsch-deutsche Biografie

 

Renate Voß hatte und hat ihre eigene Meinung. Ihre „Fahrten nach Klaushagen“ sind die eigenwilligen Erinnerungen an ihre Erfahrungen in beiden Deutschland, sehr genau, ehrlich, persönlich und ohne Pauschalurteile. Mehr ...

 

 

 

 

 

Heart´s Fear - Geschichten von Armut und AusgrenzungHartz IV Armut

Heart´s Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung

 

Für alle von Hartz IV und »Heart’s Fear« Betroffenen – und für alle, die ihnen beistehen.
Eine Stimme gegen die unerträglichen Lobpreisungen des hartzgrausigen Sozialabbaus, dessen Folgen bereits überall erkennbar sind:
Spaltung der Gesellschaft, Niedriglöhne, Kinder- und Altersarmut und zunehmende Obdachlosigkeit. Mehr ...

 

AfD Broschüre 2019.jpgWehret den Anfängen

Eine Abrechnung mit der AfD

 

Die MLPD hat in der Auseinanderersetzung mit der ultrareaktionären und faschistoiden AfD eine neue Broschüre herausgegeben: "MLPD - Die sozialistische Alternative: Eine Abrechnung mit der AfD". Nun ist eine aktualisierte Version erschienen. Mehr ...

 

Kapitalismus ist KriseMLPD

Kapitalismus ist Krise - Wir sind der Fortschritt!

 

Mit dem Titel dieser Broschüre wollen wir bewusst polarisieren - gegen den Mainstream der herrschenden Meinung. Der besagt doch: Erstens gäbe es gar keine Arbeiterklasse mehr. Zweitens entstehe der technische Fortschritt aus der kapitalistischen Konkurrenz und gehe deshalb ganz natürlich einher mit Arbeitsplatzvernichtung. Und drittens sei diese Entwicklung einfach alternativlos - die sozialistische Alternative wird mit dem zum Dogma erhobenen Antikommunismus zum Tabu erklärt. Mehr ...

 

Artikelaktionen