Aktuelle Tipps

Aufgrund der globalen Erwärmung der Atmosphäre durch den Anstieg der Treibhausgase nehmen die Umweltkatastrophen zu. Der Verzicht auf die Nutzung fossiler Energieträger mit ihrem verheerenden Ausstoß an Treibhausgasen kann nicht durch unverbindliche Klimaschutzkonferenzen unter Regie des internationalen Finanzkapitals, sondern nur durch den weltweiten gemeinsamen Kampf der Volksmassen und der Arbeiterklasse zum Schutz der Umwelt vor der Profitwirtschaft erreicht werden.

 

Hochwasser in Ulm 2013Wir haben hier eine Reihe von Büchern des Verlags Neuer Weg, die sich mit der Frage nach den Ursachen und vor allem mit den Schlussfolgerungen auseinandersetzen.

 

Neben den hier genannten Titeln weisen wir besonders auf das Buch" Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution" hin. In diesem Buch wird erstmals nachgewiesen, dass der Kapitalismus auf der heutigen Stufe der Neuorganisation der internationalen Produktion nur noch mit chronischer krisenhafter Zerstörung der Umwelt funktioniert. Die Menschheit steht vor der Alternative, Sturz des Kapitalismus oder Versinken in der Barbarei einer globalen Umweltkatastrophe.

 

Dringend nötig ist daher der Aufbau einer internationalen Widerstandsfront gegen die Verursacher der globalen Klimakatastrophe. Nur durch den aktiven Widerstand kann den internationalen Umweltzerstörern Einhalt geboten werden; dieser muss gemeinsam weltweit organisiert werden. Dieser Kampf muss eine Schule der Vorbereitung der internationalen sozialistischen Revolution werden.

 

Ist die Erde noch zu retten?

Autorenkollektiv Verlag Neuer Weg
Ist die Erde noch zu retten?

Die sogenannten „Klimaskeptiker“, die Verharmloser der drohenden globalen Umweltkatastrophe finden in den Medien wieder verstärkt Widerhall. Dieses Büchlein enthält wichtige Argumente und Fakten, um dem entgegentreten zu können. Mancher fragt sich auch angesichts der weltweiten Umweltverbrechen, ob nicht der Mensch der Feind der Natur sei. Mehr…

Rettet die Umwelt vor der Profitgier! Die umweltpolitische Linie der MLPD

MLPD
Rettet die Umwelt vor der Profitgier! Die umweltpolitische Linie der MLPD

Die Broschüre mit Texten aus dem Programm der MLPD und ihrem theoretischen Organ Revolutionärer Weg will die Aufmerksamkeit für den Kampf zur Rettung der Umwelt vor einer globalen Umweltkatastrophe schärfen und zugleich eine Hilfe geben, sich grundsätzlich mit den Ursachen dieser Entwicklung auseinanderzusetzen. Mehr…

Klimaschutzprogramm der MLPD

MLPD
Klimaschutzprogramm der MLPD

Das Programm mit 11 Punkten zu den gegenwärtigen Brennpunkten des Kampfs zum Schutz der natürlichen Umwelt, mit dem Vorschlag der MLPD für ein realistisches Sofortprogramm und mit den Möglichkeiten für ein Leben in schöpferischer Einheit von Mensch und Natur in einer sozialistischen Gesellschaftsordnung. Mehr…

Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Engel, Stefan
Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Im März 2003 erschien das Buch »Götterdämmerung über der ›neuen Weltordnung‹«. Es setzt an der marxistisch-leninistischen Analyse der Neuorganisation der internationalen Produktion an, die sich seit Anfang der 1990er Jahre in der kapitalistischen Weltwirtschaft durchgesetzt hat und entwickelt sie weiter - insbesondere über das internationale Krisenmanagement in der Weltwirtschafts- und Finanzkrise ab 2008. Mehr…

 Internationaler aktiver Widerstand zur sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke!

MLPD
Internationaler aktiver Widerstand zur sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke!

Aktuelle Broschüre der MLPD mit Fakten und Argumenten zur Durchsetzung dieser wichtigen Forderung. Sie hat folgende Kapitel: Mehr…

Rettet die Umwelt vor der Profitwirtschaft

Engel, Stefan
Rettet die Umwelt vor der Profitwirtschaft

Auszüge aus dem Buch "Morgenröte der internationalen, sozialistischen Revolution". Mehr…

Ich habe Durchblick 6: Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution

Engel, Stefan
Ich habe Durchblick 6: Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution

“Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution” unter diesem Titel hat der REBELL eine brandheiße Broschüre herausgegeben: Mit der Neuorganisation der internationalen Produktion seit Beginn der 1990er Jahre erleben die Menschen den Übergang von einer Umweltkrise zu einer globalen Umweltkatastrophe. Wie aber kann die Menschheit diese Frage lösen? Mehr…

Katastrophenalarm!  Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Engel, Stefan
Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Katastrophenalarm - eine Streitschrift, die sich unmissverständlich positioniert. Mehr…

Katastrophenalarm!  Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Engel, Stefan
Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Das Taschenbuch „Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?“ von Stefan Engel erscheint im Verlag Neuer Weg und wird auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Mehr…

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur? - CD

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur? - CD

Immer mehr lokale und regionale ökologische Katastrophen drangsalieren die Menschheit. Sie kennzeichnen einen Prozess des beschleunigten Umschlags der Umweltkrise in eine globale Umweltkatastrophe. Mehr…

Revolutionärer Weg 35 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

MLPD
Revolutionärer Weg 35 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

Immer mehr lokale und regionale ökologische Katastrophen drangsalieren die Menschheit. Sie kennzeichnen einen Prozess des beschleunigten Umschlags der Umweltkrise in eine globale Umweltkatastrophe. Weil ihre Hauptursachen in der kapitalistischen Profitwirtschaft liegen, erfordert die Umweltfrage heute einen gesellschaftsverändernden Kampf. Dazu brauchen wir eine neue Umweltbewegung, die einen klaren Trennungsstrich gegen den imperialistischen Ökologismus zieht, sich organisiert, kämpferisch, zielstrebig und weltumspannend gegen die mutwillige Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen durch die Herrschenden Front macht. So ist das Buch ausdrücklich eine Streitschrift, die sich in die Strategiedebatte um die Lösung der Umweltfrage einmischt und unmissverständlich positioniert. Mehr…

Wald in der Steppe

Lwowa, Xenia
Wald in der Steppe

63 Jahre nach dem Ersterscheinen des Romans „Wald in der Steppe“ legt ihn der Verlag Neuer Weg erneut in Deutschland vor. Die Helden des Romans sind begeisterungsfähige Jugendliche des Jugendverbands Komsomol, repräsentiert durch die Titelheldin Nastja. Protagonisten des Zukunftsprojektes sind Jugendliche, Bauern, Arbeiter der Maschinen-Traktoren-Stationen (MTS). Sie stehen vorne dran im Kampf um die Umwandlung einer unfruchtbaren Steppe in eine grüne Landschaft mit Ackerbau und Waldstreifen. Das war Pionierarbeit, die heute vor dem Hintergrund fortschreitender Zerstörung der Lebensgrundlagen der Menschheit hochaktuell ist. Mehr…

Alerte à la Catastrophe! Que faire contre la destruction délibérée de l’unité de l’homme et de la nature?

Engel, Stefan
Alerte à la Catastrophe! Que faire contre la destruction délibérée de l’unité de l’homme et de la nature?

De plus en plus de catastrophes écologiques locales et régionales tourmentent l’humanité. Elles caractérisent le processus de basculement accéléré de la crise écologique dans une catastrophe environnementale planétaire. Mehr…

Der Reaktorunfall am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi - Die Schattenseiten des Gesundheitsmanagements in Fukushima

Hino, Kōsuke
Der Reaktorunfall am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi - Die Schattenseiten des Gesundheitsmanagements in Fukushima

In diesen Tagen jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima: Ein schweres Erdbeben mit einer Stärke von 9,0 auf der Richterskala verursachte am 11. März 2011 an der Küste Japans große Schäden am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi. Es kam zu einem vollständigen Stromausfall. Die Kühlung der Reaktoren und Brennstäbe fiel dadurch aus. In drei der sechs Reaktoren war danach eine unkontrollierte Kernschmelze nicht mehr zu verhindern. Der anschließende Tsunami, der die Anlage überflutete, verschlimmerte die Situation noch. Der Super-GAU dauert bis heute an. Mehr…

Die Wasser des Naryn

Birjukov, Nikolaj
Die Wasser des Naryn

Dieser Roman basiert auf wahre Ereignisse im Jahr 1939. Beinahe 200.000 Freiwillige kamen aus allen Sowjetrepubliken an den Rand der usbekischen Schwarzen Wüste. Sie hoben in 27 Tagen ein Kanalbett von 270 Kilometer Länge und drei Meter Tiefe aus, damit mehr als 2.000 Quadratkilometer Wüste bewässert und fruchtbar gemacht wurden. Mehr…

Dialektik der Natur

Engels, Friedrich
Dialektik der Natur

Neuerscheinung - anläßlich 200 Jahre Friedrich Engels. Mehr…

Artikelaktionen