VNW beteiligt sich an den Kritischen Literaturtagen

Vom 9. bis 11. Mai beteiligt sich der Verlag Neuer Weg an den Kritischen Literaturtagen in Wien. Der Verlag vertreibt fortschrittliche, antifaschistische, internationalistische und marxistisch-leninistische Literatur, Musik und andere Medien, Bücher zur Frauenbewegung, Kinderbücher und vieles mehr.

 

Mit unserem Auftritt geben wir der revolutionären sozialistischen Perspektive eine Stimme und die nötige Aufmerksamkeit auf der Messe. Nicht zuletzt haben wir Literatur im Angebot, die Lehren sowohl aus dem sozialistischen Aufbau als auch aus dem Verrat am Sozialismus zieht.


Wir stellen den Gesamtband „Die globale Umweltkatastrophe hat begonnen! Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung von Mensch und Natur?“ in den Mittelpunkt.


Wir sind gespannt auf die Diskussion und veranstalten dazu im Rahmen der Kritischen Literaturtage am Donnerstag, 9. Mai, um 18.15 Uhr eine Veranstaltung in der Brunnenpassage. Besucht unseren Stand und wir würden uns freuen, wenn ihr an der Veranstaltung teilnehmt.


Für unseren Auftritt suchen wir noch tage- oder stundenweise Unterstützung. Bitte meldet Euch unter coburg@mlpd.de.


Öffnungszeiten der Kritischen Literaturtage

 

  • Donnerstag, 9. Mai, 14 bis 20 Uhr
  • Freitag, 10. Mai, 12 bis 17 Uhr
  • Samstag, 11. Mai, 12 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort der Buchmesse:

 

KunstSozialRaum Brunnenpassage 1160, Brunnengasse 71/Yppenplatz (U6 Josefstädterstraße).

Artikelaktionen