Klassenkampf

Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Engel, Stefan
Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Im März 2003 erschien das Buch »Götterdämmerung über der ›neuen Weltordnung‹«. Es setzt an der marxistisch-leninistischen Analyse der Neuorganisation der internationalen Produktion an, die sich seit Anfang der 1990er Jahre in der kapitalistischen Weltwirtschaft durchgesetzt hat und entwickelt sie weiter - insbesondere über das internationale Krisenmanagement in der Weltwirtschafts- und Finanzkrise ab 2008. Mehr…

Peru - die Lunte am Pulverfass Lateinamerika

Engel, Stefan
Peru - die Lunte am Pulverfass Lateinamerika

Es brodelt im Land der Inkas. Stefan Engel besuchte Peru mehrfach und stellt in seinem Reisebericht die Auswirkungen der Herrschaft der internationalen Großkonzerne, besonders aber die Kräfte dar, die sich zum Kampf dagegen formieren. Mehr…

Programm der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschland

MLPD
Programm der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschland

Vom X. Parteitag der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands beschlossene Überarbeitung des Parteiprogramms. Mehr…

Reader zu Einführung in die jugendpolitische Linie der MLPD - Herausgegeben von Stefan Engel

Herausgegeben von Stefan Engel
Reader zu Einführung in die jugendpolitische Linie der MLPD - Herausgegeben von Stefan Engel

Die wichtigsten Passagen aus rund 40 Jahren zukunftsweisender Jugendarbeit sind hier auf knapp 120 Seiten zusammengestellt - thematisch geordnet und mit einleitenden Überschriften. Mehr…

Revolutionärer Weg 32/11  Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil I:

MLPD
Revolutionärer Weg 32/11 Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil I:

Proletarische Strategie und der internationale Charakter der sozialistischen Revolution - Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Revolutionärer Weg  33/11  Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil II

MLPD
Revolutionärer Weg 33/11 Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil II

Die Strategie und Taktik des internationalen Finanzkapitals im Klassenkampf gegen das internationale Proletariat und seine Verbündeten - Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Revolutionärer Weg 35 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

MLPD
Revolutionärer Weg 35 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

Immer mehr lokale und regionale ökologische Katastrophen drangsalieren die Menschheit. Sie kennzeichnen einen Prozess des beschleunigten Umschlags der Umweltkrise in eine globale Umweltkatastrophe. Weil ihre Hauptursachen in der kapitalistischen Profitwirtschaft liegen, erfordert die Umweltfrage heute einen gesellschaftsverändernden Kampf. Dazu brauchen wir eine neue Umweltbewegung, die einen klaren Trennungsstrich gegen den imperialistischen Ökologismus zieht, sich organisiert, kämpferisch, zielstrebig und weltumspannend gegen die mutwillige Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen durch die Herrschenden Front macht. So ist das Buch ausdrücklich eine Streitschrift, die sich in die Strategiedebatte um die Lösung der Umweltfrage einmischt und unmissverständlich positioniert. Mehr…

Revolutionärer Weg Nr. 34 / 11 Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil III

MLPD
Revolutionärer Weg Nr. 34 / 11 Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil III

Die marxistisch-leninistische Strategie und Taktik der internationalen Revolution - Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Revolutionärer Weg 11-12 - Gewerkschaften und Klassenkampf

MLPD
Revolutionärer Weg 11-12 - Gewerkschaften und Klassenkampf

Das Buch behandelt die Entstehung und Entwicklung der Gewerkschaften, ihre Bedeutung und Rolle in den Kämpfen der Arbeiterklasse. Ein Handbuch für jeden Gewerkschafter, der die Gewerkschaften zu Kampforganisationen machen will und für die marxistisch-leninistische Kleinarbeit in Betrieb und Gewerkschaft. Mehr…

Revolutionärer Weg 13-14 - Wirtschaftsentwicklung und Klassenkampf

MLPD
Revolutionärer Weg 13-14 - Wirtschaftsentwicklung und Klassenkampf

Die wirtschaftliche Entwicklung in der BRD machte 1972/73 deutlich, dass die Aufschwungsperiode nach dem II. Weltkrieg beendet war und neue Erscheinungen hervortraten. Diese mussten analysiert und die notwendigen Konsequenzen für die Strategie und Taktik gezogen werden. Mehr…

Revolutionärer Weg 16-19 - Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

MLPD
Revolutionärer Weg 16-19 - Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

Staatsmonopolitischer Kapitalismus bedeutet die vollständige Unterordnung des Staates unter die Herrschaft der Monopole, die Verschmelzung der Organe der Monopole mit denen des Staates und die Errichtung der wirtschaftlichen und politischen Macht der Monopole über die gesamte Gesellschaft. Mehr…

Revolutionärer Weg 20-21 - Strategie und Taktik im Klassenkampf

MLPD
Revolutionärer Weg 20-21 - Strategie und Taktik im Klassenkampf

Die sich rasch ändernden Verhältnisse in der Welt, die Zuspitzung der Widersprüche und das immer stärkere parteimäßige Eingreifen des KABD (Kommunistische Arbeiter Bund Deutschlands – Vorläuferorganisation der MLPD) in die Kämpfe der Arbeiterklasse stellte erhöhte Anforderungen an die konkrete Analyse der konkreten Situation und die Entwicklung der Strategie und Taktik. Mehr…

Revolutionärer Weg 23 - Krisen und Klassenkampf

MLPD
Revolutionärer Weg 23 - Krisen und Klassenkampf

Die Untersuchung der vielfältigen Krisenerscheinungen der heutigen Zeit führt zu dem Schluss, dass nur eine wirklich sozialistische Gesellschaftsordnung diese Krisen beseitigen kann. Mehr…

Revolutionärer Weg 25 - Der Neokolonialismus und die Veränderungen im nationalen Befreiungskampf

MLPD
Revolutionärer Weg 25 - Der Neokolonialismus und die Veränderungen im nationalen Befreiungskampf

Mit dem Zusammenbruch des sowjetischen Sozialimperialismus und seines neokolonialen Herrschaftsgefüges ist die Allgemeine Krise des Kapitalismus in die 5. Phase getreten. Sie setzt die internationale Koordinierung und Revolutionierung der Kämpfe der Arbeiterklasse und der Völker auf die Tagesordnung. Mehr…

Revolutionärer Weg 26 - Der Kampf um die Denkweise in der Arbeiterbewegung

MLPD
Revolutionärer Weg 26 - Der Kampf um die Denkweise in der Arbeiterbewegung

Die Gesetzmäßigkeiten des Kampfs um die Denkweise in der Arbeiterbewegung werden aufgedeckt! Nie zuvor hat es ausgereiftere materielle Grundlagen für eine befreite Gesellschaft des echten Sozialismus gegeben. Und nie zuvor hat es eine derartige Hemmung der proletarischen Denkweise durch die Wirkung der kleinbürgerlichen Denkweise gegeben. Schlussfolgerungen, die einen als Leser herausfordern, mit anzupacken beim Aufbau der kämpferischen Opposition und der marxistisch-leninistischen Partei, für eine lebenswerte Zukunft. Was für ein Buch! Mehr…

Revolutionärer Weg 27-28 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Befreiung der Frau

MLPD
Revolutionärer Weg 27-28 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Befreiung der Frau

Die Frauen haben insbesondere durch ihre Einbeziehung in die gesellschaftliche Produktion und in verschiedenen gesellschaftlichen Bewegungen ein neues Selbstbewusstsein herausgebildet. Das hat den Kampf um ihre Befreiung wieder verstärkt ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Mit ihrer Streitschrift wollen die beiden Autoren einen Beitrag zu dieser gesellschaftlichen Diskussion leisten. Sie ergreifen dabei konsequent Partei für die Befreiung der Frau in einer von Ausbeutung und Unterdrückung befreiten Gesellschaft. Mehr…

Revolutionärer Weg 29-31 - Die Neuorganisation der Internationalen Produktion

MLPD
Revolutionärer Weg 29-31 - Die Neuorganisation der Internationalen Produktion

Der Autor Stefan Engel verwendet für den Titel seines Buches ein Gleichnis aus der germanischen Mythologie: In der Götterdämmerung verschlingt das Weltenende die abgelebten Gottheiten einer überholten Zeit und aus dem Weltenbrande erwächst eine schöne neue Erde des Friedens und der üppigen Lebensfreude. Der Vergleich zum Niedergang der heute herrschenden Schicht der Weltgesellschaft und zur Vorbereitung einer neuen, lebenswerten Zukunft ist beabsichtigt! Das Buch entreißt diese Vision der Mythologie, stellt sie auf ein gesichertes wissenschaftliches Fundament. Mehr…

Rheinhausen: Beginn eines neuen Aufschwungs der Arbeiterbewegung?

Kinzel, Wolfgang
Rheinhausen: Beginn eines neuen Aufschwungs der Arbeiterbewegung?

Wie ein Blitz aus heiterem Himmel brach am 26. November 1987 die Bekanntgabe der Schließung der Krupp-Hütte über Tausende Stahlarbeiterfamilien herein. Ein Kampf begann, der ein neues Selbstbewusstsein der Arbeiter zutage förderte und anderen Belegschaften Mut machte. Der 7-Tage-Streik vom 8. bis 14. April war damals der bedeutendste Kampf seit den selbständigen Streiks der 160 000 Ruhrarbeiter von 1969 und steht besonders für den Übergang in die Arbeiteroffensive in Deutschland. Mehr…

Solidarität mit Kobanê

Kein Autor
Solidarität mit Kobanê

Broschüre, 36 Seiten, mit vielen Aquarell/Federzeichnungen von Jochen Schaaf. Mehr…

Artikelaktionen